Es gibt eine Immobilie
zu (ver)erben?

Ob Sie Ihre Immobilie vererben wollen oder eine Immobilie von Ihren (Groß)Eltern erben, wird Sie vor einigen Fragen und Problemen stellen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Immobilie (Ver)erben

Worauf müssen Sie achten?

Immobilie geerbt. Und jetzt?
Jeder dritte Immobilienerbe plant, das Haus oder die Wohnung direkt wieder zu verkaufen, so das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens Civey im Auftrag des Immobilien-Startups Wertfaktor.

Doch was, wenn Sie nicht alleinige Erben sind und die Meinungen über die Zukunft der Immobilie stark divergieren? Streit ist da vorprogrammiert. Wentzel Dr. empfiehlt daher: Immobilieneigentümer sollten bereits zu Lebzeiten festlegen, wer die Immobilie später einmal erbt. Ein Testament schafft Klarheit. Das hilft insbesondere, wenn es mehrere Erben gibt, zum Beispiel Kinder, Enkel und Ehepartner. Sie alle erhalten einen kleinen Teil der Immobilie als Pflichtteil.

Da wahrscheinlich nicht alle zusammen in Ihrer Immobilie wohnen können und auch wollen, zieht in der Regel nur einer ein. Und das ist der Knackpunkt: Denn häufig kann ein Einzelner den Rest der Erbgemeinschaft nicht auszahlen. Die Folge: Die Immobilie wird zwangsläufig verkauft. Deshalb ist es wichtig, vorausschauend zu handeln. Sollte ein Erbe Interesse an Ihrer Immobilie haben, sollten Sie diesen mit Ihrem Testament absichern.

Wichtig dabei, sobald Sie Ihr Testament aufsetzen, sollten Sie einen guten Überblick über sämtliche Vermögenswerte haben. Denn Sie dürfen nicht vergessen, dass jedem gesetzlichen Erben ein Pflichtteil zusteht. Vermachen Sie beispielsweise Ihrem Ehepartner die Immobilie, muss der Pflichtteil der restlichen Erben durch andere Vermögenswerte abgegolten sein. Was passiert aber mit der Immobilie, wenn diese der einzige Vermögenswert ist? In diesem Fall steht jedem Erben ein Teil des Hauses zu – unabhängig davon, was in Ihrem Testament steht. Falls das passieren sollte, können Sie Ihrem Erben ein lebenslanges Wohnrecht in der Immobilie zusprechen. Dadurch vermeiden Sie, dass die anderen Erben ihn zum Verkauf zwingen.
Suchen Sie in jedem Fall den Rat von Experten! So ist es mehr als sinnvoll, sich steuerlich beim Aufsetzen des Testaments beraten zu lassen. Dadurch können Sie Ihren Erben eine unnötig hohe Erbschaftssteuer ersparen. Ist Ihr Partner der Begünstigte, mit dem Sie bereits in der Immobilie wohnen, kann unter bestimmten Voraussetzungen sogar eine Steuerbefreiung von selbstgenutztem Wohnraum bestehen.

Außerdem: Achten Sie auf die Form! „Am Ende des Testaments muss zum Beispiel Ihre Unterschrift sowie der genaue Zeitpunkt der Erstellung stehen“, sagt Jovica Denadija, der Experte für Erbschaft von Wentzel Dr. und verweist darauf, dass der Text vollständig handschriftlich verfasst werden muss. Wenn Sie ganz auf Nummer sichergehen möchten, können Sie auch ein notariell beglaubigtes, öffentliches Testament aufsetzen. Dieses können Sie nicht verlieren und sich außerdem darauf verlassen, dass die entsprechenden Formulierungen rechtsgültig sind.

Für weitere Informationen zu diesem Thema vereinbaren Sie noch heute eine persönliche Beratung.

Unsere Kompetenzen
sind Ihre Vorteile!

Wentzel Dr. zählt zu den Top 5 der Immobilienexperten für Verkauf und Vermarktung. Prozesse und Arbeitsschritte sind erprobt, nachweislich wirkungsvoll und somit die ideale Vorlage, um für Sie das beste Erbegnis zu erzielen.

360°
ganzheitliche Vermarktung
24
Standorte in ganz Deutschland
6 Jahre
Vertriebs­erfahrung in dieser Region

Für unsere Kunden liefern wir alles aus einer Hand. Einen 360 Grad Service.
Unsere Vermarktungsstrategie basiert dabei auf allen Kanälen, on- wie offline, am Boden wiein der Luft. Innovative Instrumente wie Drohneneinsätze schaffen ganz neue Verkaufsperspektiven.Stetige Weiterbildungen unserer Makler sind zudem die Voraussetzung, um auf veränderndeMarkttrends und Kundenbedürfnisse schnell reagieren zu können.

Kostenlos und unverbindlich
Ihre Immobilie bewerten

Eins vorweg: Unsere Immobilienbewertung ist für Sie kostenfrei und unverbindlich und dabei äußerst effektiv. Denn Sie können in wenigen Schritten online den Richtwert Ihrer Immobilie ermitteln. Im Rahmen der Immobilienbewertung erhalten Sie nicht nur eine Einschätzung des aktuellen Marktwerts, sondern auch wertvolle Informationen zum Verkaufspotenzial Ihres Wohneigentums.

Sie denken konkret über den Verkauf Ihrer Immobilie nach? Dann freuen wir uns, Sie auf Wunsch weiterführend individuell zu beraten, um für Sie das bestmögliche Verkaufsergebnis zu erzielen.

Eine detaillierte Auswertung fertigen wir Ihnen jederzeit gerne nach einer Besichtigung Ihrer Immobilie vor Ort an. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Unsere Leistungen
wurden ausgezeichnet

DIA-Zert-Logo_DIN-EN-15733_transparent
qualitaetssiegel

Wentzel Dr. ist Ihr Immobilienexperte bei allen Fragen rund um Ihre Immobilien.
Ganz gleich, ob es sich um Verkauf, Vermietung oder Verwaltung geht. Wir stehen Ihnen als Partner stets zur Seite und beraten Sie sehr gerne.

Ich bin Ihre
Ansprechpartnerin


Anja Godersky
Immobilien-Expertin Standort Wedel - Makler
Wie kann ich Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

… und stehen Ihnen bei Fragen rund um Ihre Immobilie
gerne zur Verfügung.