Man muss ein gutes Geschäft auch erkennen können

Unser Wentzel Dr. Blog aus den Bereichen:

Im März 2020, als wegen Corona alle zu Hause saßen, kam die Breaking News: Der DAX lag bei 8.441 Punkten. Und heute? Von Tiefstand keine Spur. Der DAX hat sich seit der Zeit mehr als verdoppelt und bewegt sich aktuell im Bereich des historischen Höchststands.

„Eigentlich war es seinerzeit absehbar, dass der Markt wieder anspringt. Auf die Immobilienwirtschaft übertragen befinden wir uns jetzt in einer ähnlichen Phase. Würde man die Preise für Zinshäuser in einen Chart eintragen, wäre aktuell wohl der niedrigste Stand seit vielen Jahren erreicht. Aber auch hier ist zu erwarten, dass der Markt wieder Fahrt aufnimmt. Denn das Geschäftsmodell stimmt“, erläutert Winfried Lux, Prokurist Commercial / Investment bei Wentzel Dr., die derzeitige Situation.

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Hamburg und den Metropolregionen ist groß. Es gibt praktisch keinen Leerstand und die Mietpreise sind kräftig gestiegen. Lauter Argumente, die für einen Zinshauskauf sprechen. Winfried Lux zitiert in diesem Kontext einen Zinshauskäufer: „Den niedrigsten Stand beim DAX habe ich leider nicht genutzt, aber jetzt ein Zinshaus zu vergleichsweise wieder moderaten m²-Preisen kaufen zu können, freut mich sehr.“

Also, liebe Zinshaus-Interessenten lassen auch Sie diese Chance nicht an sich vorbeiziehen!


Winfried Lux
Immobilien-Experte Standort Hamburg - Zentrale
Wie kann ich Ihnen helfen?